Veranstaltungen

Der Riedhof ist für seine vielseitigen und einzigartigen Veranstaltungen bekannt. Ob Schiffsfahrten, Konzertbesuche, Tanznachmittage, Carreisen, Volkstümliches, oder auch hochklassige Pianisten, Referent/innen, das traditionelle Riedhoffest, gemütliche Whiskeyabende auf der Dachterrasse oder am Cheminée, uns ist nichts zu viel.

Musik und Poesie mit Tina Meier

Tina Meier traf am Nachmittag vom 22. November mitten ins Herz. Die junge talentierte Tina Meier weiss, wie Text und Musik miteinander zu verbinden und in Harmonie zu bringen. Sie ist eine leidenschaftliche Musikerin mit einer lebendigen Seele und einem warmherzigen Wesen. Ihre eigens komponierten Stücke auf der Violine und ihre Texte, die sie zwischen jedem Stück vortrug, waren ein Genuss für die Sinne.

Besuch des Circus Monti

Was für eine wunderbare Vorstellung am Nachmittag des 16. Novembers 2022, dem längsten und letzten Gastspiel der Contre vents et marées-Tournée auf dem Kasernenareal. Unsere Bewohnenden waren begeistert und hingerissen vom Artistenensemble und deren Akrobatik-Können.

Lisa Bögli - die feinfühlige Clownin

Lisa Bögli begleitete am Freitag, 11. November 2022 mit viel Humor und Feinfühligkeit durch den Tag. Sie begegnete unseren Bewohnenden mit einem breitgefächerten Repertoire, mit einem scharfen Sinn und einem offenen Herz, mit viel Einfühlungsvermögen und in ständiger Bewegung.

Besuch der Monet-Ausstellung

Die „Immersive“-Ausstellung in der Lichthalle Maag liess die Bewohnerinnen und Bewohner am 3. November 2022 mitten in Monet’s Garten treten. Sie erlebten eine berauschende Farbwelt und tauchten ein in eine 360-Grad-Erlebnisreise durch die Geschichte und die Werke eines der grössten Künstler des vergangenen Jahrhunderts.

Jazz-Konzert mit dem Jazz Circle Höngg

Der Jazz Circle Höngg überraschte die Bewohnerinnen und Bewohner am 20. Oktober mit einem schwungvollen Konzert. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher genossen die besondere Atmosphäre und die verschiedenen Jazz-Stile, welche die fünf Musiker zu ihrem Besten gaben. Ein bisschen New Orleans, ein bisschen Harlem – mit Trompete, Posaune, Klarinette, Bass und Saxophon. Das Publikum dankte mit einem tollen Applaus und dem Wunsch mindestens einer Zugabe.

Oktoberfest mit dem Quartett "Wasewachser"

Am Mittwoch, 19. Oktober, wurde das hauseigene "Oktoberfest" gefeiert. Mit Bretzeln, Weisswürsten und Bier sowie der musikalischen Unterhaltung des Quartetts "Wasewachser". Die vier aus Wiesendangen bei Winterthur spielten Klarinette/Saxophon, Akkordeon, Bass und Klavier und sorgten für Geselligkeit und gute Stimmung.

Ausflug in die Stadtgärtnerei Zürich

Ein Besuch der Stadtgärtnerei Zürich lohnt sich immer wieder, zumal es jedes Mal etwas Neues zu entdecken gibt - die Bewohnerinnen und Bewohner wähnten sich am Nachmittag vom 11. Oktober 2022 praktisch wie in den Ferien.

Der traditionsreiche städtische Produktionsbetrieb in Zürich-Albisrieden erstreckt sich von der Anzucht von Schnittblumen über Gemüsesetzlinge bis hin zu Topfpflanzen. Der Spaziergang durch den Park mit dem wunderbaren Baumbestand und den zahlreichen Blumen war bei schönstem Herbstwetter ein Genuss für alle Sinne. Im Palmen-, Tropen- und Subtropenhaus bewunderten alle die Pflanzenvielfalt, die faszinierende Vogelwelt, die diversen Schildkröten und teils riesigen Koi's.

Teilnahme am Festumzug des 44. Höngger Wümmetfäschts

Der Riedhof nahm am Sonntag, 25. September 2022, am Festumzug des 44. Höngger Wümmetfäschtes mit den beiden Tuk-Tuks und einem Oldtimer teil. Das Publikum war von der Aktion mit den Bewohnerinnen und Bewohner hell begeistert und applaudierte hingerissen.

Vintage-Musik mit Rahel Baer

Am 15. September 2022 nahm die Sängerin und Musicaldarstellerin Rahel Baer die Bewohnenden mit Liedern aus den 50er- und 60er-Jahren auf eine wunderbare musikalische Reise.

Rahel Baer begeisterte das Publikum mit ihrem Charme, ihrer musikalischen Leistung sowie ihrem Petticoat-Kleid - stilecht und wie es in den 50er-Jahren getragen wurde. Mit den Liedern aus diesen frühen Jahren fühlten sich viele Bewohnende in ihre jungen Jahre zurückversetzt.

Ein Hauch von Griechenland

Der Grieche Iason Liossatos sorgte am 20. August 2022 mit seinem Morgenkonzert für gute Laune. Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner lauschten dem sympathischen jungen Mann, der in Dresden an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber studiert, aufmerksam.

Der Sänger präsentierte ein buntes Programm mit klassischen Liedern, Arien und griechischen Volksliedern. Gleich zu Beginn sorgte er mit der Arie aus dem Paulus Oratorium von Felix Mendelsohn bei einigen für Gänsehaut. Es folgten Arien von Schumann, wie „Du bist wie eine Blume“ aber auch von Mozart und Strauss. Anschließend nahm er die Bewohnerinnen und Bewohner mit auf eine Reise in seine Heimat. "Wir fliegen jetzt nach Griechenland“, meinte der Musiker stolz und es folgten typische Lieder aus seiner Heimat, wie die des inzwischen verstorbenen Mikis Theodorakis oder der bekannte Sirtaki, ein griechischer Volkstanz, der vielen aus dem Film Alexis Sorbas von 1964 bekannt ist. Mit "Griechischer Wein", dem Klassiker von Udo Jürgens, fand das Morgenkonzert einen krönenden Abschluss.

Berner Örgeliplausch

Marcel Zumbrunn und seine drei Mitmusiker haben am Samstag, 20. August 2022 mit den Schwyzerörgeli für beste Unterhaltung gesorgt. Die Stimmung war wunderbar.

Riedhoffest

Zum traditionellen Sommerfest, jeweils am zweiten Samstag im Juni, verwandelte sich der Riedhof wahrhaftig in eine «Festhütte der besonderen Art». Bunte Ballone, Karusselle, verschiedene Attraktionen für Jung und Alt, sowie Festzelte mit Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und Gemütlichkeit bildeten einer der festlichsten Höhepunkte im ganzen Jahr.

Besuch von Peach Weber

Am Mittwoch, den 30. Oktober 2019 besuchte uns der Schweizer Komiker Peach Weber, der vor allem in der Deutschschweiz durch Touren und gelegentliche Fernsehauftritte einem breiten Publikum bekannt ist. So wurde er am Nachmittag von einem grossen Publikum mit viel Freude und herzlichem Applaus empfangen und begeisterte von Beginn an mit seinen Witzen, seinem Schalk und Humor und mit bekannten Liedern wie «Ich bi der Borkechäfer schmatz schmatz», oder auch «Öberall hets Pilzli dra» das anwesende und herzhaft lachende Publikum.

Schiffsfahrt auf dem Urner See

Ein weiterer Ausflug fand am 29. Juli 2019 in Brunnen am schönen Vierwaldstättersee statt. Auch hier gab es wieder verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, welche sich die Bewohnerinnen und Bewohner mit einer grossen Speisekarte und einem edlen Tropfen Wein selbst aussuchen konnten. Frisch gestärkt ging es direkt zur Schiffstation, wo uns der Raddampfer «Stadt Luzern» alsbald entgegenkam. Auf dem Oberdeck der 1. Klasse genossen wir mit Kaffee und Kuchen die unbeschreibliche Aussicht auf den smaragdgrün erscheinenden Urnersee.

Bentley Oldtimer Fahrten

Ein Höhepunkt im Jahr 2019 bildeten die Rundfahren und „heiß begehrten Selfie-Vorlagen“ mit unseren beiden Oldtimerfahrzeugen, welche durch den Bentley Club Zürich zur Verfügung gestellt, und als besondere Attraktion unentgeltlich durchgeführt wurden. Ja, diese Bentley-Fahrten waren wirklich was ganz Besonderes und sind bei den Bewohnenden sehr gut angekommen.

Rheinschifffahrt

Am 18. Juli 2018 fuhren wir mit dem Riedhofbus in Richtung Thurgau und erreichten Diessenhofen, ein wunderschön gelegenes Städtchen am Rhein. Dort erwartete uns ein modernes Kursschiff, welches uns auf der Rundfahrt nach Schaffhausen kulinarisch mit einem feinen Mittagessen «à la Carte», sowie anschliessendem Kaffee und Kuchen auf dem Oberdeck der 1. Klasse verwöhnte. Die Aussicht war herrlich und der leichte Fahrtwind sorgte für angenehme Temperaturen.